Zum Inhalt springen

Freizeit

Die Rettung des Freibades durch den Förderverein des Freibades in 2010 war politisch eine schwierige Entscheidung. Auch wenn der Förderverein die Sanierung auf eigene Rechnung durchgeführt hat und seitdem Bewirtschaftung in Eigenregie durchführt, ist er auf die Zahlungen der Stadt angewiesen. In der desolaten Haushaltslage der Stadt stand selbst diese Leistung der Stadt auf der Kippe. Die CDU hat sich für den Erhalt des Freibades entschieden und eingesetzt, viele Stadtverordnete sind auf Anregung der CDU in den Förderverein eingetreten. In einer Stadt mit den finanziellen Möglichkeiten von Bergneustadt ist dieses Angebot für alle Bevölkerungsgruppen einzigartig. Wie wichtig dieses Angebot ist, haben die nicht zuletzt die heißen Sommer und die Corona-Krise gezeigt. Werden auch Sie Mitglied im Förderverein! 

Für den Multifunktionsplatz ist auf dem Stentenberg genau der richtige Standort gefunden, auch dieses Projekt ist mit den Stimmen der CDU entschieden worden.  

Fahrräder als Freizeit- und Transportgerät haben durch E-Bikes und den Alleenradweg in der letzten Zeit massiv an Bedeutung gewonnen, gerade in der Corona-Zeit gibt es einen regelrechten Boom. Der Alleenradweg geht auf einen CDU Antrag aus dem Jahr 2008 zurück, über 80.000 Nutzer im letzten Jahr und 70.000 bis Juni diesen Jahres geben uns recht. Mit der Einrichtung einer Solarbeleuchtung des Radweges und E-Bike-Sharing Stationen wird dieses von uns derzeit weiter unterstützt.